Regensburger Bibelgarten St. Michael Keilberg
Regensburger Bibelgarten St. Michael Keilberg

Altes Testament

Turmbau zu Babel

Genesis 11,1–11,9

 

Der Hochmut der Menschen

 

... Auf, bauen wir uns eine Stadt und einen Turm mit der Spitze bis zum Himmel und machen wir uns damit einen Namen,.....Darum nannte man die Stadt Babel (Wirrsal), denn dort hat der Herr die Sprachen aller Welt verwirrt.

 

Arche Noah

Genesis 6–9

Der Herr sah, wie die Menschen immer schlechter wurden. …... Da sprach Gott zu Noah: "Die Erde ist voll Gewalttat, deshalb will ich alle Lebewesen vernichten.".…... Gegen Abend kam die Taube zu ihm zurück, und siehe da: In ihrem Schnabel hatte sie einen frischen Ölzweig. 

 

Gott zu Gast bei Abraham

Genesis 18, 1–16

 

Abraham sah eines Tages drei Männer seinem Zelt nahen. Er erkannte sie als Engel Gottes… … und erhielt die Prophezeiung, Sara werde trotz ihres hohen Alters noch einen Sohn gebären.

Gott versucht Abraham

 

Genesis 21, 2–3; 22. 1–19….

stellte Gott Abraham auf eine Prüfung seines Gehorsams: ..... 

im letzten Moment ließ Abraham auf das Wort der Stimme Gottes hin das Opfermesser sinken, erblickte einen Widder im Dorngesträuch hängen und opferte diesen

(1. Mose 22)

 

 Esau und Jakob

 Genesis 25, 11

 

Verkauf des Erstgeburtsrechts an Jakob

 

Da sagte Esau zu Jakob: Gib mir doch etwas zu essen....Jakob gab zur Antwort:Dann verkauf mir jetzt sofort dein Erstgeburtsrecht!....

 

Jakobs Traum

Genesis 28, 10–22

 

 … Da hatte er einen Traum: Er sah eine Treppe, die auf der Erde stand und bis zum Himmel reichte. Auf ihr stiegen Engel Gottes auf und nieder.… Jakob…nahm den Stein, den er unter seinen Kopf gelegt hatte, stellte ihn als Steinmal auf und goss Öl darauf. Dann gab er dem Ort den Namen Bet-El (Gotteshaus).

 

 

 

 

 

Josef wird verkauft

Genesis 37, 21–31

 

….Und Ruben sagte zu ihnen: Vergießt kein Blut! Werft ihn in die Zisterne da in der Steppe….. Midianitische Kaufleute kamen vorbei.… Diese brachten Josef nach Ägypten

 

 

 

Geburt des Mose

Exodus 2, 1–8

 

…nahm sie ein Binsenkästchen, dichtete es mit Pech und Teer ab, legte den Knaben hinein und setzte in am Nilufer im Schilf aus…

 

 

 

 

 

 

Berufung des Mose

Exodus 3, 1–6; 3, 13–16

 

Mose…kam zum Gottesberg Horeb. Dort erschien ihm der Engel des Herrn in einer Flamme, die aus einem Dornbusch emporschlug….. Der Herr sagte: Komm nicht näher heran! Leg deine Schuhe ab; denn der Ort wo du stehst, ist heiliger Boden….. Und er fuhr fort: So sollst du zu den Israeliten sagen: Der "Ich-bin-da" hat mich zu euch gesandt

 

 

 

Rettung am Schilfmeer

Exodus 14, 15–22

 

Mose streckte seine Hand über das Meer aus..… Die Israeliten zogen auf trockenem Boden ins Meer hinein, während rechts und links von ihnen das Wasser wie eine Mauer stand.

 

 

 

 

 

Die zehn Gebote

Exodus 20, 1–17

 

Dann sprach Gott alle diese Wort: Ich bin Jahwe, dein Gott, der dich aus Ägypten geführt hat.....

 

 

 

Wasser aus dem Felsen

Numeri 20, 7–11

 

… Mose schlug mit seinem Stab zweimal auf den Felsen. Da kam Wasser heraus…



 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die kupferne Schlange

Numeri 21, 4–9

 

… Jeder, der gebissen wird, wird am Leben bleiben, wenn er sie ansieht.…

 

 

Hier finden Sie uns

 

Regensburger Bibelgarten

St. Michael Keilberg
Zur Hohen Linie 20
93055 Regensburg

 

Kontakt

 

Rufen Sie einfach an

unter:

Telefon 0941 9465758


 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Regensburger Bibelgarten St. Michael Keilberg